KFZ-Wiederbeschaffungswert

Der Wiederbeschaffungswert ist der Wert, der aufgebracht werden mĂŒsste, um ein Fahrzeug, das mit Ihrem Fahrzeug vor dem Unfall vergleichbar ist, wiederzubeschaffen. Die aktuelle, öffentliche Marktlage ist hier unter anderem von Bedeutung. Auto Gutachten Stuttgart stellt den Wiederbeschaffungswert gerne fĂŒr Sie fest.

KFZ-Abzug „Neu fĂŒr Alt“ („NfA“)

Werden bei der Instandsetzung Ihres Unfallfahrzeuges Neuteile eingebaut oder Fahrzeugteile neu lackiert, so kommt Ihrem KFZ meist eine Wertsteigerung zu Gute. Diese Kosten trĂ€gt die Versicherung nicht. Zum Ausgleich dieser Wertsteigerung dienen die „Neu fĂŒr Alt“-AbzĂŒge – sie kommen wiederum dem SchĂ€diger zu Gute.

Die Versicherung trĂ€gt die Kosten fĂŒr die Wiederherstellung Ihres Fahrzeuges bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes. Von den Kosten der Ersatzteile und der Neulackierung wird ein dem Alter des Fahrzeugs entsprechender Abzug angebracht, dem sogenannten „Neu fĂŒr Alt“ oder kurz „NfA“.

KFZ-Restwert

Als Restwert wird der sogenannte realisierbare Wert des Fahrzeuges im beschÀdigten Zustand beschrieben. Dieser Restwert wird nicht durch den Abzug der Instandsetzungskosten und Reparaturkosten vom Wiederbeschaffungswert ermittelt.

Die MarktgĂ€ngigkeit Ihres Fahrzeuges, die Möglichkeiten der Reparatur, die Art und der Umfang der BeschĂ€digung am KFZ, der vorherige Wert des Fahrzeuges, der Marktwert unbeschĂ€digter Teile und Aggregate und die aktuelle Marktlage fĂŒr das beschĂ€digte Vehikel selbst bestimmen die Ermittlung des Restwertes. Auto Gutachten Stuttgart ermittelt gerne den Restwert Ihres Unfallfahrzeuges.

KFZ-Merkantiler Minderwert

Durch einen Verkehrsunfall und die damit verbundene Reparatur verringert sich der Wert eines Fahrzeuges am örtlichen Markt – dies bezeichnet man als Merkantile Wertminderung. (merkantil = kaufmĂ€nnisch) Diese Wertminderung kann auch nur dadurch entstehen, dass das KFZ nach dem Unfall nicht wieder in den Zustand vor dem Unfallereignis zurĂŒckversetzt werden kann. Es kommt nicht darauf an, ob die tatsĂ€chlichen SchĂ€den vollstĂ€ndig beseitigt worden sind.

Um es zu verdeutlichen: 2 identische Fahrzeuge erzielen beispielsweise auf einem Gebrauchtwagenmarkt 2 unterschiedliche Preise am Markt, wenn das eine unfallfrei ist und das andere als vormals unfallbeschĂ€digt beziehungsweise Unfallfahrzeug auftritt. Der im Schadensfall beauftrage KFZ-SachverstĂ€ndige befasst sich mit der ÜberprĂŒfung der Gegebenheiten und der Wertminderung. Der SchĂ€diger hat dem GeschĂ€digten diese Wertminderung im Zuge der Schadensabwicklung direkt zu erstatten, nicht etwa erst spĂ€ter bei einem möglichen Verkauf am Markt.

Meist hat man bei Fahrzeugen aus Massenproduktion, die das Alter von fĂŒnf Jahren nicht ĂŒbersteigen und bei denen die Schadenshöhe mehr als 10% des aktuellen Wiederbeschaffungswertes betrĂ€gt einen Anspruch auf Wertminderung.

Aber auch bei Fahrzeugen mit einem Alter von bis zu 10 Jahren oder höher liegt ein Anspruch auf Merkantile Wertminderung vor. Dies liegt daran, dass bei moderneren Fahrzeugen eine wesentlich höhere Lebensdauer und Laufleistung zu erwarten ist.

KFZ-Unfallersatztarif

Wird nach einem Unfall ein Mietwagen benötigt, ist der Unfallersatztarif der gÀngige Tarif, der vom Autovermieter in Rechnung gestellt wird.

Bei einem fremdverschuldeten Unfall ĂŒbernimmt die gegnerische Haftpflichtversicherung die Kosten im Zuge des Schadensersatzes.

KFZ-Schadensminderungspflicht

Nach § 254 BGB haben Sie als UnfallgeschĂ€digter und Anspruchsteller die sogenannte Schadensminderungspflicht. Das heißt, dass Sie verpflichtet sind, den Schaden so gering wie möglich zu halten beziehungsweise abzuwenden. Meist sind Sie auch in der Pflicht, die UnfallschĂ€den und -folgen zeitnah beheben zu lassen. Das Unfallfahrzeug sollte demnach so schnell wie möglich vom Ort des Geschehens entfernt und in eine Werkstatt gebracht werden. Dadurch werden unnötige Ausfallzeiten und weitergehende SchĂ€den vermieden.

Es wird weiterhin verlangt, dass bei der Anmietung eines Ersatzfahrzeuges Preisvergleiche gemacht werden – so soll vermieden werden, dass ein ĂŒberteuertes Fahrzeug in Anspruch genommen wird.

KFZ-Totalschaden

Ist die ordnungsgemĂ€ĂŸe Wiederherstellung des beschĂ€digten Fahrzeuges nicht möglich oder unwirtschaftlich, spricht man von einem Totalschaden. Dies ist dann der Fall, wenn die errechneten Reparaturkosten (zuzĂŒglich der Wertminderung) den Wiederbeschaffungswert erreichen oder ĂŒbersteigen.

KFZ-Wirtschaftlicher Totalschaden

Wenn die finanziellen Aufwendungen fĂŒr die Reparatur in der Summe die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und dem Restwert ĂŒbersteigen, spricht man von einem Wirtschaftlichen Totalschaden.

KFZ-NutzungsausfallentschÀdigung

Sie haben das Recht auf NutzungsentschĂ€digung, wenn Ihr KFZ bei einem Unfall so stark beschĂ€digt wurde, dass Sie es fĂŒr eine gewisse Zeit nicht mehr nutzen können, obwohl Sie es gerne nutzen wĂŒrden oder gar mĂŒssten.

Wird kein Mietwagen in Anspruch genommen, können Sie wĂ€hrend der Dauer der Reparatur oder der Wiederbeschaffung Ihres Fahrzeuges eine NutzungsausfallentschĂ€digung geltend machen. Ihr Fahrzeug muss dazu verkehrsunsicher oder nicht mehr funktionstĂŒchtig sein oder aber einen Totalschaden aufweisen. Die Höhe der NutzungsausfallentschĂ€digung wird von unseren KFZ-SachverstĂ€ndigen von Auto Gutachten Stuttgart genau kalkuliert.

Die zu errechnenden BetrÀge der NutzungsausfallentschÀdigung richten sich nach einer speziellen Tabelle, die in die Gruppen A bis L unterteilt ist. Die Gruppe A umfasst normalerweise Kleinfahrzeuge, die Gruppe L umfasst meist Luxusfahrzeuge. Ist das betreffende Fahrzeug Àlter als 5 Jahre wird in der Regel eine Gruppe abgestuft. Fahrzeuge mit Automatikgetriebe werden meist eine Stufe höher eingruppiert.

Sie haben weitere Fragen zu KFZ-Begrifflichkeiten, die in unseren FAQ bisher nicht aufgelistet sind? Kontaktieren Sie ganz einfach Ihren KFZ-SachverstĂ€ndigen in Stuttgart fĂŒr weitere Informationen! Unsere KFZ-Gutachter von Auto Gutachten Stuttgart sind fĂŒr Sie da, wenn Sie Fragen rund um das Thema „KFZ-Gutachten“ haben.

Neben Stuttgart finden Sie unsere KFZ-SachverstĂ€ndigen von Auto-Gutachten.net auch in den Regionen rund um Aschaffenburg, Bad Camberg, Bad Homburg, Bad Schwalbach, Bingen, Darmstadt, DĂŒsseldorf, Frankfurt am Main, Gießen, GlashĂŒtten, Hanau, Hochheim, Idstein, Kassel, Koblenz, Köln, Korbach, Kronberg, Limburg, Mainz, Marburg, MĂŒhlheim am Main, Niedernhausen, Oberursel, RĂŒdesheim, RĂŒsselsheim, Taunusstein, Wetzlar und Wiesbaden.